Rezept für den Herbst : fruchtige Kürbiscremesuppe

Erstmal möchte ich mich für die lieben Genesungswünsche auf Instagram bedanken. Die Migräne kann manchmal wirklich sehr hartnäckig sein, aber jetzt geht’s mir schon wieder viel besser.
Heute habe ich ein leckeres veganes Rezept für euch. Ich muss gestehen, ich bin ein sehr großer Kürbis-Fan. Ob Hokkaido, Spaghetti- oder Butterkürbis – ich mag sie alle! Weshalb ich auch im Herbst ziemlich viele neue und leckere Kürbisrezepte ausprobiere. Vor einiger Zeit bin ich auf dieses exotische Kürbiscremesuppe gestoßen und wollte es unbedingt im Herbst gleich mal ausprobieren. Letztes Jahr habe ich euch schon einmal die klassische Kürbiscremesuppe (hier geht´s zum Rezept) gezeigt, heute versuche ich einmal eine raffiniertere und fruchtigere Variante mit Kürbis & Mango. Viel Spaß mit diesem Rezept und beim nachkochen.

Fruchtige Kürbiscremesuppe: Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaidokürbis)
  • 1 reife Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 350 g Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • Gewürze: Salz, Cayennepfeffer, gemahlener Koriander & Ingwer

Fruchtige Kürbiscremesuppe: Zubereitung

Den Kürbis schälen und das Kürbisfruchtfleisch würfeln, Mango schälen und in kleine Würfeln schneiden. Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Öl in einen hohen Top geben und den Zwiebeln glasig dünsten. Das Kürbisfruchtfleisch und die Mango dazu geben und kurz mit dünsten. Mit der Gemüsebrühe und der Kokosnussmilch ablösen. Mit Salz, Cayennepfeffer, Koriander und Ingwer würzen und anschließen 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die Suppe etwas abkühlen lassen und danach pürieren. Die Suppe noch einmal aufkochen lassen und mit den Gewürzen noch einmal abschmecken. Am besten noch warm servieren und genießen!
Tipp: Die Suppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen oder Kürbiskernen garnieren.

17 Comments

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

    viiiielen Dank für das tolle Rezept, ich bin ja so ein richiger Suppentiger, ungelogen: bei mir kommt jeden Tag eine Suppe auf den Tisch, ich brauch unter der Woche eigentlich gar nichts Anderes und gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit gibt es nichts Leckereres und deine Suppe schaut soo lecker aus, das Rezept wird definitiv ausprobiert. Ich wünsche dir einen ganz fabelhaften Wochenstart und ganz liebe Grüße, alles LIebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  9. 9
  10. 10
  11. 11

    Die Suppe klingt richtig gut! So etwas braucht man einfach bei diesem Schmuddelwetter…! Am besten nach einem langen Herbst-Spaziergang :-)

    Liebste Grüße
    Julia

  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15

    Sehr sehr cooler Post! Ich möchte auch so gerne Kürbissuppe kochen, aber ich hab von sowas absolut keine Ahnung und suche noch nach dem richtigen Rezept. Mango ist allerdings nicht so meins, vielleicht schau ich mir das klassische noch mal an.
    Bisous Bisous Christina

  16. 16

    Danke für dein tolles Rezept – das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Erst vor einigen Tagen habe ich Kürbissuppe für mich entdeckt, habe sie mit Curry, Kokosmilch und Ingwer abgeschmeckt – die Kombination mit Mango scheint aber auch richtig interessant.

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  17. 17

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

You May Also Like