Last Minute Valentinstag-Geschenksidee + 2 Schoko-„BARK“ Rezepte

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Valentinstag Geschenk? Diese Süßigkeit kann jeder ganz einfach selbst herstellen und es gibt den „BARK“ in den verschiedensten Formen mit Beeren, Nüssen, low carb oder vegan.
Wie ich schon in meinem letzten Valentinstag Geschenks-Guide angekündigt, gibt´s heute ein Last-Minute-DIY-Rezept für euch. Viel Spaß.

Was ist jetzt eigentlich ein „Bark“?

„Bark“ bedeutet Schokolade- oder Joghurtmasse, über die andere Zutaten (Nüsse, Früchte, Gewürze) gestreut werden und nach dem Aushärten wird die Masse in mundgerechte Stücke gebrochen oder geschnitten. Im Sommer funktionieren Bark-Rezepte auch super mit gefrorenem Joghurt.

Valentinstag – Bark

Zutaten: dunkle Schokolade, weiße Schokolade, Pistazien, Beeren, Nüsse, ect.
Zubereitung: Schokolade langsam schmelzen lassen und auch ein Backpapier dünn auftragen. Über Nacht oder im Gefrierfach aushärten lassen.

Wie gefällt euch meine Valentinstag-Rezept-Idee?
Liebe Grüße

5 Comments

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

    Liebe Martina,

    davon habe ich noch nie gehört, aber es ist die perfekte Idee für meinen Mr. Carrot – er liebt Schokolade! Das werde ich demnächst auf jeden Fall mal selbst ausprobieren! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

You May Also Like