Eiskaffee – selbst gemacht + 2 einfache Rezepte

An sehr heißen Sommertagen sehen wir uns doch alle nach einer kühlen Erfrischung. Vor einiger Zeit habe ich euch ein leckeres Eistee-Rezept verraten, heute möchte ich euch zwei sehr einfache Eiskaffee-Rezepte vorstellen. Eiskaffee macht nicht nur wach sondern erfrischt auch.

Der klassische Eiskaffee wird aus herben Kaffee, süßen Vanilleeis & Sahne gemacht. Zwar ist der klassische Eiskaffes schon etwas kalorienreich, aber ab und zu ist das schon okay. Davon abgesehen gibt es viele kalorienarme Eiskaffee-Rezepte, eines davon möchte ich euch heute vorstellen.

Eiskaffee selbst gemacht
Fertiger Eiskaffee aus dem Supermarkt enthält viel Zucker & Konservierungsstoffe. Selbstgemachter Eiskaffee schmeckt aber viel besser und man kann ganze viele verschiedene Varianten ausprobieren. Dafür braucht man nur Kaffee kochen, den eine Stunde kühl stellen und dann mit Milch, Eis und Sahne in ein Glas füllen.

Wer jetzt Lust bekommen hat sich seinen Eiskaffee selbst zu machen, hier sind nun meine zwei Rezepte zum nachkochen:

Klassischer Eiskaffee mit Vanilleeis & Sahne

Zutaten: 150 ml Kaffee, nach Belieben Zucker und Milch, 1-2 Kugeln Vanilleeis, Schlagsahne, Schokostreusel oder Kakaopulver

Zubereitung: Kaffee kochen wie gewohnt. Wer seinen Eiskaffee zusätzlich süßen möchte, sollte es im warmen Zustand tun, denn der Zucker löst sich so besser. Dann den Kaffee für 1-2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Füllt den Kaffee in ein hohes Glas. Das Glas sollte so hoch sein, dass noch genug Platz für Eis & Sahne ist. Setzt dann 1-2 Kugeln Vanilleeis auf den Kaffee und anschließen setzt noch etwas Schlagsahne oben drauf. Nach Belieben könnt ihr euren Eiskaffee mit Schokostreusel, Krokant oder Kakaopulver bestreuen.

 

Kalorienarmes Eiskaffee-Rezept

Im klassischen Eiskaffee stecken schon einige Kalorien. Um Kalorien zu sparen, kann man z.B. weniger Vanilleeis nehmen oder die Sahne weglassen. Einfach den Kaffee wie gewohnt kühlen, mit etwas Milch in ein Glas auffüllen und nach Belieben ein paar Eiswürfel dazugeben. Für etwas mehr Aroma sorgen zum Beispiel Vanille- oder Karamellsirup.

Noch ein Tipp: frischen Kaffee einfach ein Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren. Diese Kaffee-Eiswürfel einfach zum Eiskaffee dazugeben, damit er schneller abkühlt. Außerdem verwässert der Eiskaffee somit nicht.

Trinkt ihr im Sommer gerne Eiskaffee? Bevorzugt ihr lieber den klassischen Eiskaffee oder doch die kalorienarme Variante?

xoxo Martina

Wünsch euch einen schönen Sonntag :)

21 Comments

  1. 1
  2. 2
  3. 3

    Ich habe schon ewig keinen Eiskaffee mehr getrunken. Ich würde eher die kalorienarme Variante bevorzugen :)

    Danke dir <3
    2Broke Girls ist immer mega witzig :D
    Alles Liebe Sara

  4. 4
  5. 5
  6. 6

    Um ehrlich zu sein bin ich absolut gar kein Kaffee-Freund, jedoch finde ich Eiskaffee im Sommer ab und zu ganz gut – jedoch greife ich dann eher zu der kalorienarmen Variante, da ich laktoseintolerant bin und Sahne und Vanilleeis nicht so wirklich gut vertrage…morgen früh werde ich dein Rezept mal ausprobieren! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11

    OMG, die schaun sooo yummi aus und obwohl ich selber ja so gar keinen Kaffee mag, kann ich den Kaffee ja einfach gegen Kakao austauschen und schon kann ich auch genießen und bei dem Traumwetter heute hier bei uns, ist das eine ganz fantastische Idee, also Danke für die tolle Inspiration. Alles Liebe und gaaaanz liebe sonnige Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  12. 12

    hmmmh… wie lecker das aussieht. sowas könnt eich jetzt auch vertragen!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch für dich!
    Linda
    lindthings.blogspot.com

  13. 13
  14. 14

    Man vergisst manchmal, wie einfach man superleckere Sachen zuhause selbst machen kann. Ich trinke sehr gern klassischen Eiskaffee (wenn schon, denn schon), aber den aus dem Supermarkt vertrage ich nicht so gut. Deine Anregung mit den Eiskaffeewürfeln finde ich super, daran hatte ich noch nicht gedacht!
    Liebe Grüße!

  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

    Erst einmal fantastische Bilder – könnten glatt für eine Kaffeewerbung sein *-*
    Und jetzt bekomm ich ganz große Lust auf Eiskafeee, woher das wohl kommt, hihi :D

    Wünsche dir noch einen guten Wochenstart und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

You May Also Like